Heute ist der 20. September und Weltkindertag. Seit über 60 Jahren gibt es diesen Tag in Deutschland. In vielen Städten werden heute Kinderfeste gefeiert. Fast 150 Länder haben diesen Tag, um auf die speziellen Bedürfnisse der Kinder und vor allem auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen. Eigentlich sollten Kinderrechte selbstverständlich sein. Trotzdem werden sie jeden Tag gebrochen und missachtet.

Schätzungsweise 200 Millionen Kinder weltweit müssen arbeiten. Kinder werden als Kindersoldaten missbraucht, werden durch Kriege zu Waisenkindern und leiden besonders unter Flucht und Vertreibung. Selbst in Deutschland herrschen in machen Familien unerträgliche Zustände: Sexueller Missbrauch, Vernachlässigung oder Misshandlung durch die Eltern.

Und genau deshalb möchten wir heute noch einmal wachrütteln! Wir möchten an diesem Ehrentag für Kinder sagen, dass Kinder besonderen Schutz benötigen und unumstößliche Rechte haben. Überall auf der Welt. Ganz laut rufen wir hinaus:

Kinderrechte überall und immer!

Ausnahmslos alle Kinder haben das Recht auf Gleichbehandlung von Geburt an. Der Staat ist verpflichtet, Kinder und Jugendliche vor jeder Form der Diskriminierung zu schützen. Die Erwachsenen müssen darauf achten, dass Kinder nicht geärgert oder gemoppt werden, auch nicht von anderen Kindern und nicht einmal ein bisschen. Mädchen und Jungen müssen gleichbehandelt werden, ebenso behinderte Kinder. Religion oder Herkunft dürfen keine Rolle spielen.

Alle Kinder haben das Recht auf Schutz und Fürsorge durch ihre Eltern. Kinder dürfen nicht willkürlich von ihrer Familie getrennt werden. Sie haben das Recht auf Bildung, das Recht auf Erholung und Spiel und das Recht auf eine eigene Meinung und Privatsphäre.

Kinder dürfen nicht arbeiten oder ausgebeutet werden. Kinder müssen vor körperlicher, seelischer oder sexueller Gewalt geschützt werden. Kinder brauchen besonderen Schutz im Krieg und auf der Flucht.

Wir müssen alle gemeinsam auf die Einhaltung der Kinderrechte achten und lauf aufschreien, wenn sie missachtet werden. – Martin & Annika

Schnell teilen und liken.
Facebook
YouTube
Instagram
Wachrütteln und laut rufen *Weltkindertag*
Markiert in: