Ja ihr habt richtig gelesen. Pinipa war bei dem ehemaligen Europaparlamentspräsidenten und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zu Besuch. Er hatte viel Spaß daran, Pinipa auf ihrer Reise durch Europa zu verfolgen. Wir möchten behaupten, er ist Fan!

Wusstet ihr, dass Martin Schulz früher einmal Buchhändler war? Und dass er aus Würselen bei Aachen kommt? Wir haben seine ehemalige Buchhandlung besucht, die heute Buchhandlung M. Schillings heißt.

2015 hat der sympatische und kluge Martin sogar den berühmten Karlspreis für sein großes Engagement für Europa erhalten. Nun hat er Pinipas Abenteuer – Eine himmlische Pfannkuchensuche durch Europa entdeckt und ist sichtlich begeistert. Lest selbst:

„Nach Pinipas phantastischer Deutschlandreise erleben wir nunmehr eine weitere Entdeckungsreise durch Europa. Die 20 Abenteuer zum Lachen und Lernen vermitteln Interessantes und Lustiges über die Vielfalt Europas und ich bin der kleinen Pipina dankbar, dass sie Europa in ihr Herz geschlossen hat.

Mit ihrer himmlischen Pfannkuchensuche durch Europa gelingt es dem Autor Martin Grolms und der Illustratorin Annika Kuhn auf wunderbarer Weise, Europa mit seinen unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Landschaften uns näher zu bringen.

Nach ihrer Reise durch Deutschland in Band 1 durchquert Pinipa nun ganz Europa auf der Suche nach den besten Pfannkuchenrezepten.

Der Pfannkuchen in seinen variantenreichen Formen ist hier als Beispiel gedacht für das gemeinsame, verbindende aller europäischen Länder, denn tatsächlich gibt es überall eine Art von Pfannkuchen.

Essen und Kochen stellt oftmals den kleinsten gemeinsamen Nenner im Miteinander aller Menschen dar und so eignet sich Pinipas Pfannkuchensuche auch zu einer Forschungsreise durch Europa, wo sie viele lustige Menschen kennenlernt, Freundschaften schließt und viele spannende Situationen entdeckt.

Ich bin sicher, dass die phantasievollen Geschichten nicht nur Kinder beeindrucken wird, denn gerade in Zeiten drohender Zersplitterung und Auflösung ist dies ein schönes, wertvolles Buch, das Kindern und Eltern ein positives, bejahendes Bild von Europa und der Europäischen Union vermittelt.

Herzlichen Dank an Pinipa und ihre Freunde!

Martin Schulz“

Schnell teilen und liken.
Facebook
YouTube
Instagram
Pinipa bei Martin Schulz im Europaparlament