startnext_logo_2014_denisV6

Crowdfunding – was ist denn das jetzt genau?

Crowdfunding ist ein Finanzierungsmodell, bei dem viele Menschen (crowd) gemeinsam eine Idee oder ein Projekt finanzieren (funding).

Der Starter beschreibt seine Idee mit einem Video, mit Bildern und Texten, er legt ein Fundingziel, eine Deadline und Dankeschöns für seine Unterstützer fest. Jeder der möchte, dass die Idee Wirklichkeit wird, kann das Projekt unterstützen. Wir haben uns mit unserem Projekt Pinipas Abenteuer für die Crowdfundingplattform startnext entschieden.

Es gilt das “Alles-oder-nichts-Prinzip”: Der Starter bekommt das Geld nur ausgezahlt, wenn das Fundingziel erreicht wird – wenn nicht, geht das Geld an die Unterstützer zurück.

Dankeschöns für Unterstützer: Die Unterstützer eines Projekts können sich Dankeschöns wie z.B. das fertige Produkt als Gegenleistung auswählen, die der Starter vorher definiert hat. Crowdfunding funktioniert ähnlich wie ein “Vorverkauf” und ist damit keine Spende.

Wer also Pinipas Abenteuer unterstützen möchte, kann auf www.startnext.de/pinipa3 in der Spalte rechts je nach Wert aus den Dankeschöns auswählen – dabei könnt ihr auch mehrere Dankeschöns kombinieren. Entweder gebt ihr einen freien Betrag ein und schaut, welche Dankeschön-Pakete ihr dafür erhalten könnt, oder ihr wählt direkt ein Dankeschön-Paket für einen vorgegebenen Betrag aus und sichert Euch z.B. das Buch mit Widmung oder ein Fanpaket. Sobald das Funding erfolgreich abgeschlossen ist, sorgen wir dafür, dass Ihr Euer Dankeschön schnell erhaltet. Das wird bis Anfang November sein.

Für das Mitfunden müsst ihr euch natürlich kurz registrieren, denn sonst wissen wir nachher nicht, wohin wir das Paket schicken dürfen 😉 Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Euch Einige zur Verfügung: Vorkasse, sofortüberweisung, Kreditkarte oder Lastschrift. Startnext verwaltet das Geld bis zum Ende des Fundings und zahlt es erst an uns aus, wenn wir mindestens die angegebene Summe erfolgreich zusammengefundet haben. Für den Fall, dass ein Projekt nicht erfolgreich ist, zahlt startnext jedem Einzelnen von Euch das Geld zurück.

Wir freuen uns, wenn Ihr alle mitmacht, diese Seite hier teilt, uns auf facebook, google+ oder twitter unterstützt, Kleinigkeiten oder Großartigkeiten beim Pinipa-Crowdfunding beisteuert und all Euren Freunden davon erzählt. Jeder einzelne kann uns unserem Ziel näher bringen, Pinipa zu veröffentlichen. Wir zählen auf euch 🙂

Schnell teilen und liken.
Facebook
YouTube
Instagram
Crowdfunding, was ist das?